module:
Höcker GmbH - Ihr kompetenter Partner in Sachen Edelstahl-Hygientetechnik und Betriebsausstattungen
Höcker GmbH
  • Fleischhaken
  • Förder und Reinigungssysteme für Fleischhaken
  • Leerkistentransportsysteme
  • Hygienetechnik
  • Hebe- u. Kippvorrichtungen
  • Transportgeräte, Behälter, Schränke und Betriebseinrichtungen
  • Höcker GmbH


    HOTLINE
    (+49)
    05407.890.0

    DE  GB  F  PL  
     
    Firmenpräsentation
    Sie befinden sich hier:  Wir über uns > Euro-Haken-Entstehung

    Die Geschichte des "Eurohaken"

    Am 1. April 1968 gründete der Kaufmann Burkhard Höcker in Osnabrück ein Handelsgeschäft mit Fleischtransporthaken, die an Schlachthöfe in Deutschland verkauft wurden. Mit der Zunahme moderner, leistungsstarker Versandschlachtbetriebe nahm der Fleischtransport per LKW in Deutschland zu. Verbunden war damit für alle Beteiligten das manuelle Umhängen von Fleisch, z. B. von den Haken des Versenders auf die des LKWs und am Ziel noch auf die des Empfängers.

    Im Auftrag einer Schlacht-Gruppe wurde HÖCKER mit der Entwicklung eines Hakens beauftragt, der geeignet war, den Transport von Fleisch, wie Schweinehälften, Rinderviertel oder ausgelösten Teilen bis 250 kg, per LKW durchzuführen.

    Ziel war es, das Fleisch beim Versand mit Haken zu verladen, einfach durch Überschieben auf die Rohrbahnen der Fahrzeuge, mittels einer Teleskopschiene. Die Vorteile: ca. 9 Stunden Zeitgewinn und weniger Kühlverluste während der Verladung, kürzere LKW-Standzeiten an den Rampen. Diese Vorteile konnten auch die Empfänger/Kunden nutzen, sofern sie über gleiche Fleischtransporthaken verfügten, die dem Anliefernden im Tausch zurückgegeben werden konnten.

    Zur visuellen Unterscheidung zu den noch verwendeten Standardhaken, in ähnlicher Abmessung, jedoch geringer im Gewicht, erhielt der interne „Einheitshaken“ die Bezeichnung „01-E“ und das Loch im Bügel.

    Der „Einheitshaken-Idee“ schlossen sich weitere Schlachtbetriebe an. Im April 1982 wurde dieser Haken, der von HÖCKER entwickelt und als „01-E Haken“ vertrieben wurde, von der Normungsstelle in Düsseldorf erfasst und als Normhaken nach DIN 5047 (Eurohaken) übernommen.

    HÖCKER GmbH
    Wernher-von-Braun-Str. 6 + 7
    D - 49134 Wallenhorst
    Fon +49 (0) 54 07 - 890 - 0
    Fax +49 (0) 54 07 - 890 - 100
    hoecker [@] hoecker.de
    © '07 - '17 Höcker GmbH
    AGB | Impressum | Sitemap